Weiter zum Inhalt
Glo

Glo

Der Tabakerhitzer „Glo“ eine echte Alternative?

Ob Liquids in E-Zigaretten oder die kleinen Nicotine Pouches, die Auswahl ist riesig und die Ansätze, die Filterzigarette abzulösen, ebenso.
Aller Anfang ist schwer?
In der Regel schon, doch die Glo setzt genau an diesem Punkt an.

Aber was macht den Umstieg so schwer?

Rituale strukturieren unseren Tag und geben uns Sicherheit. Sie lassen uns entspannter in die Zukunft blicken und helfen auch in unruhigen Zeiten, einen kühlen Kopf zu behalten. Geliebte Alltagsrituale, die sich mit der Filterzigarette in den Tag eingespielt haben, bleiben erhalten. Ob nun die Raucherpause, die Zigarette zum Kaffee oder der Plausch mit Freunden, auf nichts muss verzichtet werden. Der Konsum zwischen Tabakerhitzer und Filterzigarette unterscheidet sich kaum, sodass dem geselligen Zusammenstehen mit Freunden oder Arbeitskollegen als Alltagsroutine nichts im Wege steht.

Schauen wir uns die Glo also einmal genauer an.

Ein Tabakerhitzer, so wie die Glo, basiert auf dem „Heat-not-Burn“ Prinzip.
Dieses beinhaltet etwas zu erhitzen, aber nicht zu verbrennen

Dabei werden die Tabaksticks, die sogenannten Neo Sticks, in einem elektronischen Device auf bis zu 270 Grad erhitz, aber nicht verbrannt. So entsteht ein authentischer nikotinhaltiger Tabakdampf, welcher bis zu 90-95% weniger Schadstoffe enthält. Der größte Unterschied zwischen Filterzigarette und Tabakerhitzer ist das Fehlen von Asche und Rauch. Beim Erhitzen entsteht lediglich ein nikotinhaltiges Aerosol, was inhaliert wird. So gehören unangenehme Gerüche der Vergangenheit an. Auch der Gang ins Freie bei Wind und Wetter, auf Balkon oder Terrasse, entfällt. 

Dabei ist die Handhabung easy. Einfach den Neo-Stick in den Heizkanal der Glo stecken und den glo-Button zum Aktivieren des Gerätes drücken.
Kurz warten und fertig ist der Tabakgenuss.

Also alles wie gehabt?

Nicht ganz- die Geschmackswelt der Neo-Sticks ist groß und wird immer wieder erweitert. Zum jetzigen Zeitpunkt bietet das Portfolio 7 Sorten und berücksichtigt vom „klassischen Tabakfan“ bis hin zum „Explorer“, alle Vorlieben.
Dabei steht der Tabakgenuss im Vordergrund, um ein authentisches Tabakerlebnis zu garantieren. Aber auch neugierige Konsumenten kommen auf ihre Kosten.
5 von 7 Sorten sind mit dem sogenannten Click-System ausgestattet und ermöglichen dem Konsumenten einen zusätzlichen Geschmack zu aktivieren.
Eine kleine Aromakapsel im Filter ermöglicht dieses und kann vor oder während des Konsums, durch ein Drücken am Filter, aktiviert werden. Gekennzeichnet ist dieses mit einer kleine farbigen Click-Symbol am Mundstück des Filters.

Damit du dich besser zurechtfindest, bieten wir dir eine kleine Übersicht der Sorten.

 Sorte
Tabakgeschmack
Aroma (Click-Switch)
Intensive Tabakbasis mit dunklen Röstaromen
Harmonisch-cremige Tabakbasis mit Nuancen von Mandel und Kaffee
Neo Red Switch

Intensive Tabakbasis

Spritzig-süßer Apfelgeschmack
Ausgewogene Tabakbasis
Lieblich-säuerliche Aromen reifer Zitronen
Fruchtig-milde Tabakbasis
Nussiges Mandelaroma
Milde Tabakbasis mit Kokosaroma
Tropische süße Ananas
Neo Brilliant Switch Milde Tabakbasis mit Blaubeernuancen Cremige Waldbeeren

Fazit:

Wir sagen, die Glo ist eine echte Alternative.

Sie verbindet nicht nur unsere alten Rauchgewohnheiten mit neuer Technik, sondern lässt liebgewonnene Rituale bestehen und verbindet diese mit neuen Geschmacksmöglichkeiten.
Die Glo besticht nicht nur mit einer leichten Handhabung, sondern ermöglicht dem Konsumenten auch ein neues Tabakerlebnis 
Ob nun abenteuerlich oder traditionell- der Umstieg auf die Glo fällt in keinem Fall schwer-

Also rauchst du noch oder Glo`st du schon?

 

Nächster Artikel Aromakapseln